0800 - 33 83 584 - kostenfreie Erstberatung info@detektiv.com

Ermittlungen bei Sorgerechtsstreit

Eine alltägliche Tätigkeit eines Detektivbüros ist es, dass Detektive in Sorgerechtsfällen und bei Sorgerechtsstreit ermitteln.

Dabei geht es dem nicht sorgerechtsberechtigtem Elternteil (meist dem Kindesvater) oft darum, durch Hintergrundinformationen einen Sorgerechtanspruch für sein Kind vor Gericht durchzusetzen oder das alleinige Sorgerecht zu beantragen.

In der Regel ermittelt der Detektiv bei einer solchen Fallkonstellation den Tagesablauf sowie das Umfeld der Kindesmutter und versucht Beweise dafür zu sammeln, dass die Kindermutter nicht für die (alleinige) Erziehung der Kinder geeignet ist. Hieraus könnte sich ergeben, dass das Sorgerecht neu geregelt wird.

Zu den durch den Detektiv zu klärenden Fragen zählen u.a.:

  • Ist die Kindesmutter alkoholabhängig?
  • Ist die Kindesmutter süchtig nach Drogen oder Medikamenten?
  • Leben die Kindesmutter und das Kind in „geordneten Verhältnissen“?
  • Geht die Kindesmutter der Prostitution oder einem artverwandten Beruf
    (z.B. als Bardame in einem Animierlokal oder als Chefin eines Bordells) nach?
  • Mit welchen Personen pflegt die Kindesmutter Umgang? Sind diese ungeeignet für das Kindeswohl?
  • Ist die Kindermutter psychisch labil?

Fraglos wird man nie alle Antworten auf die vorstehenden Fragen ermitteln können, doch schon die Beantwortung eines Teils dieser Fragen kann bei einem Sorgerechtsstreit von erheblicher Bedeutung sein. Wenn auch Sie Ermittlungstätigkeiten in einem Sorgerechtsstreit benötigen, dann berät Sie gerne ein Detektiv unseres Teams, welche Ermittlungsmöglichkeiten in Ihrem Sorgerechtsfall bestehen. Sie erreichen Ihren persönlichen Berater unter

0800 – 33 83 584

 oder verwenden Sie einfach das Kontaktformular. Selbstverständlich dürfen Sie auf absolute Diskretion unserer Privatdetektive zählen.

Pin It on Pinterest