0800 - 33 83 584 - kostenfreie Erstberatung info@detektiv.com

Außendienstkontrolle

Oft scheint es, dass Außendienstmitarbeiter von Betrieben nicht in der gebotenen Form mit den Ihnen gegebenen Freiheiten und der damit verbundenen Verantwortung so umgehen, wie es der Arbeitsvertrag und das Arbeitsrecht erfordern würden und wie es den Außendienstlern aufgrund Ihrer Funktion gut zu Gesicht stehen würde. Im Rahmen der Ermittlungsarbeit unserer Detektei stellen unsere Detektive mit großer Regelmäßigkeit gravierende Verstöße gegen die vorgeschriebene Verhaltensweise eines Außendienstlers während der Arbeitszeit fest. Dazu zählen beispielsweise

  • zu später Arbeitsbeginn und oder zu früher Feierabend
  • zu lange Mittagspausen, mitunter auch mehrfache Pausen
  • Nebentätigkeiten auf eigene Rechnung, nicht selten mit dem Firmenwagen auf Kosten des Arbeitgebers oder mit dessen Arbeitsmaterialien
  • private Aktivitäten und Erledigungen während der Arbeitszeit

Fakt ist, dass solche und ähnliche Verstöße bei Außendienstmitarbeitern an der Tagesordnung sind. Immer mehr Betriebe erkennen die Vorteile von punktuellen Überprüfungen oder präventiven Kontrollen und lassen durch unsere Detektei Außendienstmitarbeiter in einer diskreten Form überprüfen. Unternehmen, die auf reine Prävention setzen, informieren ihre Mitarbeiter im Vorfeld über angedachte Kontrollmaßnahmen in der Zukunft, ohne zu erwähnen, wer oder wann kontrolliert wird.

Dieses führt automatisch zu einem erheblichen Rückgang im Zusammenhang mit Spesenbetrug, Arbeitszeiterfassungsbetrug oder widerrechtlichen Aktivitäten während der Arbeitszeit. Vielmehr wird alleine durch die Ankündigung von Präventivmaßnahmen schon bewirkt, dass das Fehlverhalten der Außendienstmitarbeiter deutlich nachlässt, was automatisch zu einer gesteigerten Produktivität und einer effektiveren Nutzung der Arbeitszeit führt.

Wenn auch Sie den Verdacht haben, dass Ihre Außendienstmitarbeiter ihren Arbeitsverpflichtungen nicht immer korrekt nachkommen, sollten Sie diese jetzt untersuchen lassen, um sich vor weitreichenden finanziellen Schäden zu schützen!

Das Kontrollieren des Außendienstes und die Überwachung von Außendienstmitarbeitern können für Ihren Betrieb äußerst rentabel sein. Hierbei ist es an Ihnen, ob sporadische Kontrollen mit präventivem Charakter, oder punktuelle Überwachungen des Außendienstes bei konkreten Verdachtsmomenten und Vermutungen bezogen auf den Missbrauch der Arbeitszeit durchgeführt werden. Übrigens wird in jedem Einzelfall mit Ihnen abgestimmt, ob stichprobenartige Kontrollen beispielsweise zum Arbeitsbeginn oder zum Arbeitsende durchgeführt werden, oder ob der gesamte Tagesablauf und der Arbeitsalltag überprüft werden.

Lassen Sie sich von einem Privatdetektiv unseres Hauses beraten, wenn es um die Beobachtung und die Kontrolle des Außendienstes geht. Sie können versichert sein, dass unsere Detektei über ein enormes Maß an Erfahrung auf dem Gebiet der Mitarbeiterüberwachung und Mitarbeiterkontrolle verfügt. Die observierenden Detektive gehen dabei mit der nötigen Diskretion und einem gehörigen Maß an Fingerspitzengefühl vor, so dass die Außendienstkontrolle im Falle eines regulären Verhaltens des Außendienstmitarbeiters nicht zu einer Beeinträchtigung des Arbeitsverhältnisses führt.

Denken Sie immer daran, wie groß der Schaden durch faule Außendienstmitarbeiter sein kann, denn diese kosten nicht nur Geld, sondern sind in der Regel nicht produktiv genug, so dass Ihnen automatisch Verluste entstehen, die sich schnell summieren können. Ihre Konkurrenz wird es freuen, wenn Sie nichts unternehmen und alles so lassen, wie es ist. Deshalb denken Sie über ein Beratungsgespräch mit einem Privatdetektiv unserer Detektei nach und kontaktieren Sie noch heute unter

0800 – 33 83 584

einen Detektiv oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular

Lesen Sie zu dem Thema auch die Seite: Fristlose Kündigung bei Zeiterfassungsbetrug.

Pin It on Pinterest