0800 - 33 83 584 - kostenfreie Erstberatung info@detektiv.com

Eine amerikanische Detektiv-Zeitschrift hat sich die Mühe gemacht, verschiedene Statistiken auszuwerten, die im Zusammenhang mit dem Fremdgehen stehen.

Wenn in einer festen Beziehung jemand fremdgeht, so ist es der amerikanischen Statistik nach in 55% der Fäll der Mann und in 45% der Fälle die Frau. 30-60% der verheirateten Personen gehen mindestens einmal während der Beziehung fremd.

74% der befragten Männer und immerhin 68% der Frauen erklärten, sie würden sofort eine Affäre beginnen, wenn sie wüssten, dass sie nicht erwischt würden. 85% der Frauen, die ihren Mann in Verdacht haben, fremdzugehen, liegen mit der Vermutung richtig, wohingegen nur 50% der Männer mit der gleichen Vermutung auf der richtigen Spur sind.

Die Studien wurden von der Amerikanischen Vereinigung für Ehe- und Familien Therapie an der Universität von Indiana erstellt, sowie vom Wall Street Journal und der New York Times.

Wenn Sie eine Affäre aufdecken wollen, lesen Sie hier weiter.


Pin It on Pinterest