0800 - 33 83 584 - kostenfreie Erstberatung info@detektiv.com

Untersuchung von internem Diebstahl und Mitarbeiterdiebstahl

In Umfragen zu dem Thema Diebstahl am Arbeitsplatz und im Betrieb stellte man fest, dass etwa 40% der Betriebe im Falle eines internen Diebstahls durch Mitarbeiter darauf verzichten, eine Strafanzeige zu erstatten. Auf das Hinzuziehen der Polizei wird in vielen Fällen dieser Art alleine mit der Begründung, es würde ja ohnehin nicht viel bringen, verzichtet.

Dennoch ist jedes Unternehmen daran interessiert, interne Diebstähle zu verhindern und aufzuklären. Da viele Betriebe kein gesteigertes Interesse daran haben, Behörden hinzuzuziehen, werden immer häufiger Detekteien als private Ermittlungsunternehmen eingeschaltet, um interne Diebstähle durch die eigenen Mitarbeiter oder den Wachdienst festzustellen und nachzuweisen.

Haben auch Sie Probleme mit Mitarbeiterdiebstahl oder internem Diebstahl?

Lassen Sie diese Problematik jetzt von einer Detektei untersuchen, um sich vor weiteren vermeidbaren Schäden zu schützen.

Unsere Detektei verfügt über Privatdetektive mit weitreichender Erfahrungen, um Diebstähle in Ihrem Unternehmen zu untersuchen und nachzuweisen. Darüber hinaus können wir Ihnen auch bei präventiven Maßnahmen, die Diebstahl im Unternehmen verhindern sollen, beratend zur Seite stehen.

Mittels eines Security-Checks zeigen Ihnen unsere spezialisierten Detektive Schwachstellen in Ihrem Unternehmen auf und können so zielgerichtete Ratschläge über notwendige Maßnahmen geben, die zukünftige Diebstähle verhindern oder zumindest erheblich erschweren sollen. Dieses ist umso wichtiger, als viele Diebstähle in Betrieben eben von den eigenen Mitarbeitern durchgeführt werden, die bestens über die vorhanden Schwachpunkte in der Sicherheitsstruktur informiert sind und denen es deswegen oft leicht gemacht wird, auch in größerem Umfang Diebstähle zu begehen. Daher ist Personaldiebstahl auch häufig mit höheren Schäden verbunden als externer Diebstahl.

Bei Diebstahl durch Personal haben Detekteien beispielsweise folgenden Untersuchungsmöglichkeiten:

(Versteckte) Kameraüberwachung

Ein Einsatz von versteckten Kameras im Betrieb kann nur unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen erfolgen. Ob und inwieweit möglicherweise der Betriebsrat angehört werden muss, wird im Einzelfall zu prüfen sein. Grundsätzlich kann der Einsatz von versteckten Kameras und die Videoüberwachung in vielen Fällen von höchster Effektivität sein, so dass nach Möglichkeit versucht werden sollte, von diesem Mittel Gebrauch zu machen.

Unsere Detektei kann Sie durch geeignete Spezialisten auf dem ganzen Weg von der Projektierung der Videoüberwachungsanlage über die Planung bis hin zum heimlichen Einbau begleiten und auf Basis Ihrer Wünsche geeignete Videoüberwachungen konzipieren. Auch bei der Auswertung der Videoaufzeichnungen können Ihnen unsere Detektive behilflich sein und den Personaldiebstahl so eindeutig dokumentieren.

Observationen von Mitarbeitern

Durch die verdeckte Überwachung von Mitarbeitern durch speziell trainierte Detektive lassen sich Handlungen und Aktivitäten lückenlos dokumentieren und somit Beweise erbringen. Da die Personenbeobachtung eines gehörigen Maßes an Erfahrung und Training der Observanten erfordert, ist unbedingt von Beobachtungen auf eigene Faust abzusehen. Überlassen Sie eine solche Aufgabe ausschließlich Profis.

Interne Anhörungen

Die Anhörung von Mitarbeitern und das anschließende Abgleichen der getätigten Aussagen stellt eine effektive Art und Weise der internen Ermittlungen dar, um einen Innentäter zu ermitteln und überführen. Vor allen Dingen gilt die Untersuchung mittels Anhörungen und Mitarbeiterbefragungen als geeignete Methode, um ein Signal in der Firma zu geben und so ein Zeichen zu setzen, um Mitarbeiterdiebstahl und internem Diebstahl entgegen zu wirken.

In der Regel ist es empfehlenswert, die Anhörungen über vermeintliche Diebstahlsfälle nicht als Arbeitgeber selber durchzuführen, sondern dies von externen Experten ausführen zu lassen. Dieses hat den Vorteil, dass das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht direkt beschädigt wird und somit die Möglichkeit einer weiteren Zusammenarbeit offen steht, denn zweifelsfrei ist nicht jede befragte Person des Personaldiebstahls schuldig.

Alle Untersuchungen zu internem Diebstahl werden im Vorfeld in einem orientierendem Gespräch mit einem spezialisierten Detektiv erörtert und gemeinsam mit Ihnen geplant. Dabei werden mögliche Lösungsansätze diskutiert und Ihnen der bestmögliche Weg empfohlen, unter Beachtung der zu erwartenden Dauer und somit auch Kosten der Operation.

Es wäre fatal, wenn Sie bei dem Auftreten von Mitarbeiterdiebstahl zu lange untätig warten. Vielmehr sollten Sie das Gespräch mit unserer Detektei suchen und sich unverbindlich beraten lassen. Kontaktieren Sie uns am besten noch heute. Ihr Kontakt zu einem Detektiv ist einfach und kostenfrei:

0800 – 33 83 584

Pin It on Pinterest