0800 - 33 83 584 - kostenfreie Erstberatung info@detektiv.com

Ehemann überwachen – betrügt er Sie?

Nicht immer im Leben geht alles seinen rechten Gang. Auch in scheinbar perfekten Ehen kann es vorkommen, dass ein Partner fremdgeht.

Haben Sie Zweifel, ob Ihr Mann Ihnen wirklich treu ist? Haben Sie vielleicht Anzeichen für Fremdgehen bemerkt? Lassen Sie diese Anzeichen nicht mehr in Ruhe schlafen und belasten das tägliche Leben?

Kommt Ihr Mann vielleicht spät nach Hause, weil er angeblich mal wieder Überstunden machen musste? Ist Ihr Mann beim Abendessen verschlossen, erzählt Ihnen nichts und weicht Ihren Fragen aus? Kein Wunder, dass Sie sich Gedanken machen, ob etwas nicht stimmt.

Es gibt ein paar kleine Tricks, die Sie anwenden können, um festzustellen, was wirklich Sache ist.

Vorweg: Wenn Sie Ihren Ehemann überwachen müssen Sie darauf gefasst sein, dass Sie vielleicht unschöne Wahrheiten ans Tageslicht bringen. Bedenken Sie also, ob Sie wirklich alles wissen möchten. Es ist denkbar, dass Geheimnisse ans Licht kommen, die Ihre Ehe außergewöhnlich belasten.

Wenn Sie aber wissen möchten, ob Uhr Misstrauen tatsächlich gerechtfertigt ist, dann gehen Sie dem Verhalten Ihres Mannes auf den Grund. Schaffen Sie es nicht alleine, Klarheit zu erhalten, sind Detektive Ihre perfekten Helfer. Doch dazu später mehr. Fangen wir erst einmal mit den Basics an.

Achten Sie auf sein Handy

Ein  untrügliches Zeichen für Fremdgehen kann das Handy sein. Das gilt besonders dann, wenn er es wie seinen Augapfel hütet und Sie nicht dran dürfen.

Hat er das Handy stets offen liegen und Sie kennen die Zugangsdaten, so könnten Sie im Verdachtsfall einmal heimlich reinschauen. Sicher, das ist nicht die feine englische Art, aber in der Ehe heiligt der Zweck manchmal die Mittel.

Vielleicht finden Sie eine verdächtige SMS, eine E-Mail oder eine WhatsApp-Nachricht, die Sie auf die Spur des untreuen Partners bringt. Achten Sie auch darauf, ob der Verlauf von WhatsApp so aussieht, als sei er gelöscht. Das wäre immerhin verdächtig.

Im Internet bei Google und anderen Suchmaschinen finden Sie verschiedene Angebote mit sogenannten Spy-Apps, die man zur Handy Überwachung einsetzen kann. Unser Rat: Lassen Sie besser die Finger davon. Der Einsatz dieser heimlichen Spionage Apps ist verboten. Machen Sie es trotzdem und betreiben Sie Handy Spionage, so ist das eine strafbare Handlung. Lassen Sie das besser sein. Er könnte es bemerken und das macht die Sache nur schlimmer, wenn Ihr Verdacht falsch war.

Auch die heimliche Ortung ist nicht erlaubt. Sie dürfen weder sein Handy orten noch dürfen Sie sein Auto auf diese Art verfolgen. Wer einen GPS Tracker an einem Fahrzeug installiert begeht gleichfalls einen Gesetzesverstoß. Unterlassen Sie daher einen solchen Schritt, auch wenn es so einfach erscheint per App sehen zu können, wo sich sein Fahrzeug befindet.

Was Sie theoretisch machen können, ist die Kontrolle seines Handy-Standorts. Hat er beispielsweise ein iPhone, so können Sie im Backend wichtige Orte einsehen, an denen er in den letzten Monaten war. Vielleicht ist ein regelmäßiger Ort dabei. Das funktioniert natürlich nur, wenn er einerseits das GPS am Handy aktiviert hat und wenn Sie andererseits seien Zugangsdaten kennen.

Die wenigsten Männer sind sich darüber im Klaren, dass ihr Handy der Marke iPhone ganz genau speichert, wo es überall war. Und noch weniger ist ihnen klar, dass die eigene Frau genau das in den Einstellungen des iPhones mit nur wenigen Klicks nachschauen kann. Hat der Mann verdächtige Adressen nicht gelöscht, könnte er ein Problem haben: Die Wahrheit ist vielleicht nur diese wenigen Klicks in seinem Smartphone entfernt.

Achten Sie auf seine Unterwäsche

War er besonders penibel im Badezimmer? Hat er seine neueste Unterwäsche angezogen? Das macht er wohl nicht, weil er die wichtige Besprechung in der Firma hat. Vielleicht hat er ein Treffen mit seiner Freundin. Dann könnte es sein, dass verdächtige Spuren in seiner Unterwäsche sind.

Kontrollieren Sie die Unterhose. Sehen Sie Spuren, die Ihnen nicht normale erscheinen, checken Sie diese. Dazu haben Sie zwei Optionen.

  1. Holen Sie sich bei uns ein Testset um Sperma zu erkennen.
  2. Sie lassen den Slip bei uns im Labor untersuchen.

Mit dem Testset machen Sie Spermaspuren farblich sichtbar, durch die Untersuchung im Labor ergibt sich eindeutig, ob sich winzige Spuren von Sperma in der Unterwäsche befinden.

Wie das mit der Untersuchung genau funktioniert, erklärt Ihnen ein Detektiv in einer Beratung.

Was sagt der Tacho?

Schauen Sie doch mal nach, wie sich der Tachostand verändert. Ist er wirklich nur zu Arbeit gefahren? Oder sind doch erheblich mehr Kilometer auf dem Tacho? Irgendwie müssen diese zusammen gekommen sein.

Schauen Sie doch mal in die Historie seines Navis. In dem Gerät entdecken Sie die zuletzt eingegebenen und angefahrenen Ziele.

Immer noch nicht schlauer? Sprechen Sie mit einem Detektiv

Wenn die Zweifel in Ihrer Beziehung nach wie vor groß sind, brauchen Sie Klarheit. Die fortwährende Ungewissheit macht Sie auf Dauer krank. Sie denken an nichts anderes mehr und wollen wissen, was wirklich passiert. Das sind Sie sich selber und auch Ihren Kindern schuldig. Sie haben ein großes Problem.

Wie wir Ihnen oben erklärt haben, lassen Sie besser die Finger weg von illegaler Technik, um Ihren Mann zu überwachen. Weil die heimliche Überwachung per GPS Sender, Spionage Apps oder eine Software auf dem Smartphone für die Handy Spionage verboten sind, bleiben Ihnen nicht mehr viele Optionen.

Ihre beste Option: Der Einsatz einer Detektei. Eine Überwachung Ihres Mannes durch einen Privatdetektiv ist erlaubt. Der Detektiv stellt sehr diskret fest, ob Ihr Mann neben Ihnen eine Beziehung mit einer anderen Frau hat.

Ein Detektiv weiß, wie er ansetzen muss, um Ihren Partner zu überwachen und zu überführen. Im Laufe der Jahrzehnte haben wir viele Fälle dieser Art bearbeitet und vielen Kunden einen wertvollen Beitrag geleistet, um die Wahrheit zu erfahren.

Der Detektiv benötigt nicht viel für den Fall. Ein paar Ausgangsdaten wie Adresse und Fahrzeug sowie das Kennzeichen. Ein Foto sollte auch da sein, damit im Zuge der Überwachung auch die richtige Person unter Kontrolle gehalten wird.

Sie als Kunde bestimmen, an welchem Tag und zu welcher Zeit die Überwachung Ihres möglicherweise untreuen Partners läuft. Aus dem laufenden Einsatz heraus erhalten Sie kontinuierlich eine Nachricht über den Sachstand. So haben Sie die Dauer und die gewonnenen Erkenntnisse stets im Blick. Erfahren Sie so, dass er eine Freundin hat, wollen Sie vielleicht noch wissen, wer diese Frau ist. Auch das stellt der Detektiv für Sie fest.

Lassen Sie sich jetzt von einem Privatdetektiv beraten

Sprechen Sie jetzt mit einem Detektiv. Er erklärt Ihnen, wie wir Ihren Partner überwachen. Das geschieht im Rahmen der Gesetze ganz ohne Software oder App, sondern nur durch eine Observation.

Schnell bringen wir Licht ins Dunkel Ihrer Beziehung und stellen fest, was Ihr Partner hinter Ihrem Rücken „anstellt“. Vielleicht war Ihr Verdacht ja auch unbegründet. Das wäre natürlich umso besser. Allerdings ist es tatsächlich so, dass sich das Bauchgefühl einer Frau nur zu oft als wahr bestätigt.

Schreiben Sie uns oder rufen gleich an. Wir beraten Sie sehr diskret:

0800 – 33 83 584

Oft gelesene Artikelo zum Thema Fremdgehen:

Pin It on Pinterest